Yoga!Yoga
(6 Jugendliche)
Marina Tritscher

Ziel dieses Projektes ist:

  • Yogaübungen verfolgen heute zumeist einen ganzheitlichen Ansatz, der Körper, Geist und Seele in Einklang bringen soll.
  • das Zusammenspiel von Körper, Geist, Seele und Atem verbessern und in Einklang zu bringen;
  • bessere Vitalität und gleichzeitig eine Haltung der inneren Gelassenheit erlernen

Grundsätzlich hat Yoga nachweislich einige positiv bewertete Effekte sowohl auf die physische als auch auf die psychische Gesundheit.

Yoga kann zu einer Linderung bei verschiedensten Krankheitsbildern führen, etwa bei Durchblutungsstörungen, Schlafstörungen, nervösen Beschwerden (Angst und Depression), chronischen Kopfschmerzen oder Rückenschmerzen .